Comeback hochpräziser Lösungen: IPF stellt Laser-Triangulationstaster der Reihe PT49 vor

Jahrelang waren die Laser-Triangulationstaster der Reihe PT49 eine feste Konstante im Lieferprogramm von IPF. Im Frühjahr 2022 mussten die Geräte aufgrund der unerwarteten Einstellung der Produktion wichtiger Elektronikbauteile jedoch abgekündigt werden. Nun hat IPF die Lösungen komplett neu entwickelt.

Comeback gefragter Lösungen: die neuen Laser-Triangulationstaster der Reihe PT49 von IPF, zu der auch der PT499375 (Abbildung) mit Linienoptik gehört. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Comeback hochpräziser Lösungen: IPF stellt Laser-Triangulationstaster der Reihe PT49 vor“ weiterlesen

IPF ist erneut Top Company 2024: kununu-Siegel bestätigt hohe Mitarbeiterzufriedenheit

IPF, Sensorspezialist mit Sitz in Altena (Sauerland), wurde erneut von der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu ausgezeichnet und erhält das Siegel „Top Company 2024“. 

Die beiden Geschäftsführer Dirk Neuhaus (rechts) und Christian Fiebach freuen sich über die erneute Auszeichnung als „Top Company“. (Bild: ipf electronic gmbh)

„IPF ist erneut Top Company 2024: kununu-Siegel bestätigt hohe Mitarbeiterzufriedenheit“ weiterlesen

Low-Cost-Drucktransmitter: Neue Kompaktlösungen von IPF

DT24 ist die Bezeichnung einer neuen, kostengünstigen Reihe an Drucksensoren von IPF für Druckbereiche von 0 bis 400bar.
Die neuen Drucktransmitter der Reihe DT24 von IPF erweisen sich als wirtschaftliche Lösungen für Druckmessungen von gasförmigen und flüssigen Medien im Bereich von 0 bis 400 bar. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Low-Cost-Drucktransmitter: Neue Kompaktlösungen von IPF“ weiterlesen

Schaltverstärker im M12-Steckverbinder – Kompaktlösung von IPF für induktive Sensoren

Mit der IVA0012T stellt IPF eine Anschlussleitung mit integriertem Schaltverstärker im M12-Stecker vor. Die Lösung wurde eigens für induktive Sensoren entwickelt, die sich in einem erweitertem Temperaturbereich einsetzen lassen.

Die Anschlussleitung IVA0012T von IPF integriert bereits den Schaltverstärker im M12-Steckverbinder (oben), wodurch bei der Installa-tion nicht nur eine komplette Baugruppe entfällt, sondern auch die Anzahl an Steckerbindungen als potenzielle Fehlerquellen redu-ziert wird. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Schaltverstärker im M12-Steckverbinder – Kompaktlösung von IPF für induktive Sensoren“ weiterlesen

Druckluftverbrauch senken! – Lösung von IPF macht teure Verschwendung sichtbar

Druckluft ist eine wertvolle und damit teure Ressource, die aber immer wieder in sehr vielen Unternehmen aufgrund von Leckagen in Verbrauchsnetzen verschwendet wird. Da hierdurch hohe jährliche Zusatzkosten entstehen, lohnt eine Investition in die Leckagesuchgeräte UYKS0001 oder UYKS0002, denn durch die Ortung und Behebung von Leckagen lassen sich bis zu 42 Prozent der Gesamteinsparpotenziale in Druckluftsystemen heben. Das UYKS0002 kann in diesem Zusammenhang Leckagen für eine exakte Ortung und Dokumentation sogar visualisieren.

Die neuen Leckagesuchgeräte UYKS0001 und UYKS0002 von IPF machen Schluss mit der kostspieligen Druckluftverschwendung. Das UYKS0002 (Abbildung) kann Undichtigkeiten auf seinem integrierten Farbdisplay visualisieren. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Druckluftverbrauch senken! – Lösung von IPF macht teure Verschwendung sichtbar“ weiterlesen

Hochpräziser Radarsensor für berührungslose Füllstandabfragen – Neue Lösung komplettiert umfassendes Portfolio von ipf electronic

ipf electronic verfügt über ein umfassendes Portfolio an Sensorlösungen für medienberührende und berührungslose Füllstandabfragen. Der neue FR900020 komplettiert nun dieses sehr breitgefächerte Angebot um ein Gerät mit Radartechnologie.

Der Radarsensor FR900020 komplettiert das umfassende Angebot von ipf electronic im Bereich der Füllstandkontrolle und kann aufgrund seiner Eigenschaften eine echte Alternative z. B. zu optischen Sensoren oder Ultraschallsensoren sein. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Hochpräziser Radarsensor für berührungslose Füllstandabfragen – Neue Lösung komplettiert umfassendes Portfolio von ipf electronic“ weiterlesen

Besonders kurz, robust und mit hoher Reichweite: Induktiver Sensor von ipf electronic für Temperaturen bis +140° C

ipf electronic stellt mit dem induktiven Sensor IB30912V einen besonders kurzen Näherungsschalter mit hoher Reichweite für einen erhöhten Temperaturbereich bis +140° C vor.

Der Näherungsschalter IB30912V ist extrem robust und temperaturbeständig bis +140° C. Aufgrund der sehr kurzen Bauform bietet sich diese Lösung für eine besonders platzsparende Montage in Applikationen mit besonders rauen Umgebungsbedingungen an. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Besonders kurz, robust und mit hoher Reichweite: Induktiver Sensor von ipf electronic für Temperaturen bis +140° C“ weiterlesen

IO-Link-Rahmenlichtschranken: Mehr Einsatzflexibilität mit neuer Gerätereihe von ipf electronic

ipf electronic stellt eine neue Reihe an Rahmenlichtschranken mit IO-Link-Schnittstelle vor, die die bisherigen Geräte im Portfolio des Sensorspezialisten sukzessive ersetzen werden.

Die neuen Rahmenlichtschranken mit IO-Link-Schnittstelle von ipf electronic, hier die OH700570 (links) und OHK00570 sind flexibel konfigurierbar und bieten interessante Zusatzfunktionen für die Industriepraxis. (Bild: ipf electronic gmbh)

„IO-Link-Rahmenlichtschranken: Mehr Einsatzflexibilität mit neuer Gerätereihe von ipf electronic“ weiterlesen

Rundum sehr gut sichtbar: Neue Signalleuchten mit akustischem Signalgeber von ipf electronic

ipf electronic erweitert sein Produktportfolio an LED-Signalleuchten durch die beiden Varianten EZ500320 und EZ500330 für 24 V DC mit akustischen Signalgebern.

Die neuen Signalsäulen mit Signalgeber EZ500330 (links) und EZ500320 von ipf electronic mit dem Montageflansch AE000032 und der optional erhältlichen 120mm-Verlängerung AE000033 (rechts). (Bild: ipf electronic gmbh)

„Rundum sehr gut sichtbar: Neue Signalleuchten mit akustischem Signalgeber von ipf electronic“ weiterlesen

Anspruchsvolle Mess- und Regelungsaufgaben? – Hochgenauer Laser-Abstandssensor von ipf electronic

Für präzise Mess- und Regelungsaufgaben wie z. B. eine Tänzerregelung, bei der der sogenannten Materialdurchhang mittels des Tänzers gemessen wird, oder zur Kontrolle des Durchmessers von Rollenmaterialien, sind hochgenaue Lösungen mit einer guten Wiederholgenauigkeit wie der Lasersensor PT340070 von ipf electronic notwendig.

Der Lasersensor PT340070 von ipf electronic ist für hochpräzise Mess- und Regelaufgaben ausgelegt. (Bild: ipf electronic gmbh)

„Anspruchsvolle Mess- und Regelungsaufgaben? – Hochgenauer Laser-Abstandssensor von ipf electronic“ weiterlesen